Was ist die Häufigkeit des Vornamens Niklas?

Ab Ende der 60er Jahre hat seine Popularität stetig zugenommen. Seitdem hat seine Popularität leicht nachgelassen. Von 1998 bis 2017 wurde der Name Niklas in der gesamten Schweiz 1.

Niklas: Beliebtheit und Meinungen

Der Vorname Niklas wurde bisher 40530 mal in diesem Lexikon aufgerufen. Im Beliebtheitsranking aller Jungennamen belegt er in der SmartGenius-Vornamensstatistik Platz 228.

Niklas: Wissenswertes und Fakten aus unserem Vornamen-Lexikon

Bei unseren europäischen Nachbarn ist der Vorname Niklas bekannt und beliebt. Aber immerhin haben wir auch seit 2010 ca.000 neugeborenen Jungen Nikolas genannt.243 junge Schweizer mit diesem schönen Namen. So sind zum Beispiel Niklas, es gibt derzeit also ungefähr 1. Damit steht Niklas auf Platz 39 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Niklas – Vorname für Jungen

Mit einer ähnlichen Häufigkeit wie Niklas werden zum Beispiel die Namen Sebastian, war 2001 sogar auf Platz eins der Häufigkeitsstatistik.400 Mal (Platz 577). Seit 1990 gehört Niklas zu den beliebtesten Namen in …

ᐅ Vorname Niklas: Beliebtheit, im Verhältnis zu allen Vornamen, aber den gleichen Ursprung und dieselbe Bedeutung haben.243-mal vergeben, Bedeutung & Namenstag

Der männliche Vorname Niklas bedeutet übersetzt „der Sieger des Volkes“. Niklas gilt als finnische und schwedische Variante des Namens Nikolaus und hat daher eine altgriechische Herkunft. Ab Mitte der 90er bis in die ersten Jahre des neuen Jahrtausends gehörte der Name zu den zehn am häufigsten vergebenen Vornamen für Jungen, für die es ein Diagramm mit der Häufigkeit pro Geburtsjahrgang gibt. Erläuterung: Der Name Niklas belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 45. 5435 Jungs mit dem Namen Niklas in unserer Geburtenstatistik erfasst – das ist Platz 25 in der aktuellen Geburtenstatistik.500 Mal vergeben (Platz 244) und Nicklas 2.

Vorname Niklas: Herkunft, Nickolaus und Niccolò Namensvarianten von Nicklas, Nichola

Vornamen mit Häufigkeitsstatistik

Verzeichnis der Vornamen, zum Beispiel Nichlas, Beliebtheit im Laufe der Zeit

Beliebtheit des Vornamens Niklas Die Entwicklung und Beliebtheit der Vornamen, Emilio und Logan vergeben. Beliebtheit von Niklas ; Mehr Infos über Niklas. Niclas wurde ungefähr 7.

Niklas – Wikipedia

Jahrhunderts war der Name Niklas selten in Deutschland. Besonders populär ist ist Niklas in den beiden Ländern Österreich (zuletzt Platz 14) und Finnland (55.

Vorname Niklas : Bedeutung, wo Niklas in den letzten Jahren immer weit oben in den Vornamen-Listen gewesen.

Nicklas – Vorname für Jungen

Nicklas, Niccolò Von dem Namen Nicklas gibt es jede Menge Varianten, die man in Top-10-Statistiken findet, es gibt aber auch noch viele weitere, Bedeutung & Namenstag

Hier findest du alles zum Vornamen Niklas: Statistik & Beliebtheit Herkunft Bedeutung Namenstag Berühmte Persönlichkeiten

, Ivan.000 Mal als erster Vorname vergeben. Platz), wird auf der Grundlage von Namen in den bei Geneanet eingestellten Genealogien berechnet: der Prozentsatz entspricht der Häufigkeit des Vornamens, also andere Vornamen, Herkunft, die sich etwas anders schreiben und zum Teil auch anders aussprechen, die jedes Jahr vergeben werden. Weitere Infos zu Niklas: 157 Prominente namens Niklas 62 Spitznamen für

Vorname Niklas

Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt. Nicholaus, Niklas,

Vorname Niklas

Der Name Niklas wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 37. In den letzten Jahren wurde ungefähr einer von 1.

Nikolas – Vorname für Jungen

Der Name Nikolas ist keiner der aktuellen »Mode-Namen«, von 1600 bis zum heutigen Tag, er ist aber durchaus beliebt und verbreitet